Anmelden

Alte Berliner Weißbierflaschen

Tonflaschen: Kruken und Berliner Weißbierflaschen mit eingebrannten Familiennamen. Solche Flaschen waren um die Jahrhundertwende des 20. Jh. zum Zapfen von Bier üblich. Die Flaschen wurden zum Befüllen an der Theke in der Schankwirtschaft abgegeben und später „persönlich“ von Besitzer abgeholt. Das schäumende Bier konnte sich inzwischen „setzen“.** Verfügbakeit: ca. 30 versch. Weissbierflaschen. Ausleihpreis: à 25.- Euro.

Epoche: Jahrhundertwende, 20. Jahrhundert
Material: Ton, glasiert, unglasiert
Maße:
Verfügbarkeit: 35 Stück

Artikelnummer: #49

Weitere Bilder (zum Vergrößern anklicken)