Anmelden

Babypuppe Simon & Halbig Nr. 126

Puppe: Große Charakter-Babypuppe um 1900 mit Biskuitporzellan-Kurbelkopf; Nackenmarke Simon & Halbig Nr. 126, hier mit Mohair-Perücke, Kugelgelenk-Masse-Gliederkörper. Das Baby hat so genannte "Schelmenaugen"und ein offenes Mündchen mit zwei Zähnchen, sie kann "Mama" sagen. Alle Kleidungsstücke sind original um die Jahrhundertwende zum 20. Jh., hier bestehend aus einem Baby-Spitzenhäubchen und einem alten Kinder-Taufkleid um 1910. Die Puppe hat die Größe eines echten Babys. Keine Beschädigungen außer, dass die Augenwimpern ausgelichtet sind. Gewicht: 3750 Gramm. Verfügbarkeit: 1 x in dieser Ausführung; weitere Babypuppen. Ausleihgebühr bis zu 3 Monaten: 125.- Euro.

Epoche: Jahrhundertwende, 20. Jahrhundert
Material: Masse, Biskuitporzellan
Maße: Höhe: 70 cm
Verfügbarkeit: 1 Stück

Artikelnummer: #13

Weitere Bilder (zum Vergrößern anklicken)