Anmelden

Brettstuhl Spinnstuhl Achental um 1790

Brettstuhl: Spinnstuhl aus dem Achental um 1800, hier ein seltener, so genannter "Spinnstuhl" in der üblichen Brettstuhl-Konstruktionsweise mit schräggestellten eingezapften Stuhlbeinen. Der Stuhl hat eine segmentförmige Sitzfläche, die Armlehne ist aus einenm Naturast über sechs eingefügten Sprossen. Siehe Lit.: Anton Kugler in "Bauernmöbel", Battenberg Antiqiutäten-Kataloge, Battenberg Verlag München 1977, S.89. * Maße Sitzfläche: 75 x 45; Sitzhöhe 55 cm; Gesamthöhe mit Lehne 72 cm. Verfügbarkeit: 1 x in dieser Ausführung; weitere bäuerliche Brettstühle. Ausleihgebühr bis zu 3 Monaten: 62,50 Euro.

Epoche: 16. - 18. Jh.
Material: Holz, geschnitzt
Maße: Höhe: 72 cm, Länge: 75 cm, Breite: 45 cm
Verfügbarkeit: 1 Stück

Artikelnummer: #989

Weitere Bilder (zum Vergrößern anklicken)