Anmelden

Biedermeier Bett "Doppelschläfer"

Bett: Ein sogenanntes "Doppelschläfer-Bett" mit Jahreszahl 1849. Das Biedermeier war für das Bürgertum eine arme Zeit. Auf dem Lande kam es nicht selten vor, dass mehrere Personen in einem Bett schliefen, daher der Name "Doppelschläfer". Das gezeigte Bett ist nach wie vor benutzbar. Es hat ein bemaltes, dreieckiges Aufsatz-Zierbrett mit den Initialen A.R.S. und die Jahreszahl 1849. Das Zierbrett ist lose in das Kopfteil des Bettes eingesteckt und kann auf Wunsch auch entfernt werden, so dass das das Bett dann recht schmucklos ist. Verfügbarkeit: 1 x in dieser Ausführung; weitere Betten, Kinderbetten. Ausleihgebühr bis zu 3 Monaten: 125.- Euro.

Epoche: 19. Jahrhundert, datiert, Biedermeier
Material: Weichholz, gefasst
Maße: Länge: 175 cm, Breite: 110 cm
Verfügbarkeit: 1 Stück

Artikelnummer: #55

Weitere Bilder (zum Vergrößern anklicken)