Anmelden

Fachbuch für Konditoren 1925

Antiquarische Kostbarkeit für Konditoren: "Süsse Kunst - Neuzeitliches Schaffen in der Konditorei" von A. Heckmann, verlegt bei Nordhausen, Killinger. Den 400 Rezepten sind 104 Tafeln und diverse Schablonen zum Verzieren von Torten beigegeben (s. Anlage Schablone "Frohes Neujahr"). Das "neuzeitliches Schaffen in der Konditorei" ist begleitet von vielen Rezepten. Folio. OLwd in Papp-Kassette, diese ist allerdings in desolatem Zustand. Erste Ausgabe. Enth. ca. 400 Rezepte für Hefegebäck und Blätterteigstücke, Makronen- und Mandelgebäck, Schmalzgebäck, Dessertstückchen, Käsegebäck, Petit fours, Pralinen, Torten, Kuchen, Tortenverzierungen, Aufsätze, Eisspeisen u. v. a - Beiliegend in der Buchkassette: 47 Schablonen für 33 verschiedene Tortenbilder mit 21 verschiedenen Tortenaufschriften, im Umschlag. 1 Sieb, 1 Bürstchen und 1 Dose Kakao, original aber altersbedingt gebraucht und verschmutzt. Der Autor, A. Heckmann, war Leiter der privaten Konditorabteilung im Verlag: Heinrich Killinger/Verlagsgesellschaft M.B.H. Nordhausen, 1925. Maße: 26 cm B; 36 cm H Leineneinband im Karton. Gewicht: 3500 Gramm. Verfügbarkeit: 1 x in dieser Ausführung; ferner 4 x Fachbücher von Killinger für Konditoren.

Epoche: 1920/30er Jahre, datiert
Material: Leinen, Pappe, datiert
Maße: Höhe: 36 cm, Breite: 26 cm
Verfügbarkeit: 1 Stück

Artikelnummer: #916

Weitere Bilder (zum Vergrößern anklicken)